Donnerstag, 14. September 2017

Es waren einmal 4 Knäuel Sockenwolle ..... jetzt eine Jacke !

 
Der Herbst ist da und somit die richtige Zeit um meine neue Strickjacke auszuführen !
 
Aus meinem Vorrat habe ich vier Knäuel Sockenwolle in vier verschiedenen Farben verwendet und mit einer Variante Hebemaschen gemixt und daraus ist diese Jacke entstanden die prima zu Jeans passt.
 
 
 
 
 
 
Jacke in ganzer Ansicht
 
 
 
 
 
Jacke in Detailaufnahme
 
 
 
 
 
 
 
Gestrickt habe ich mit Nadeln Nr. 2 1/2 und die hellgelbe Wolle habe ich bei Jakob gefunden.
 
 
 
Ein Garn Pullover aus dem vorletzten Knitter steht kurz vor der Vollendung und den stelle ich euch im nächsten Beitrag vor.
 
 
In der Zwischenzeit wünsche ich euch viel Spass beim Handarbeiten !

Freitag, 9. Juni 2017

Ich war einmal eine Sommerhose .... jetzt eine Tasche !

Ich wolle die Hose in die Kleidersammlung geben und
habe mich dann dagegen entschieden.
 
Und siehe da, nun bin ich eine Freizeit-Tasche ! 
 
 
 
 
 Die Aussentaschen bieten viel Platz für Krimskram
 
 
 
 
 
Auch die Rückseite kann sich sehen lassen
 
 
 
 
Das Futter war einmal eine Capriehose
und wurde, bis auf den Hosenbund, zu 100%
wiederverwertet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zwischendurch habe ich das Dreieck-Tuch "Good Vibrations" gestrickt.
 
Die Anleitung stammt vom handarbeits-club.de
Bei SaBine möchte ich mich für die tolle
Anleitung bedanken.
 
Es war noch Wolle übrig von der PW-Jacke.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zusammen mit der Jacke ein perfektes Duo !
 
 
Ich wünsche euch allen ein schönes
Wochenende und gut Tennis !


Dienstag, 7. März 2017

Geschafft -------- das TobiJäcklein ist fertig !

Lang, lang ist es her seit ich mit der Strickpatchecke
von Damaris mit dem TOBI-Jäcklein angefangen habe.
 
Meine selbstgefärbte Wolle (div. grau- und altrosa Töne)
habe ich fast alle aufgebraucht und zusammen mit der
lila Kitty Wolle ist eine tolle Jacke entstanden.
 
 
 
 
Die edlen Silberknöpfe, aus meinem Vorrat,
passen prima dazu und unterstreichen den
angestrickten I-Cord.
 
 
 
Ein schöner Rücken kann auch entzücken !
 
 
 
Die Seiten habe ich mit zweier Patches
aufgefüllt bis ich mit den Ärmeln weiter
stricken konnte.
 
 
 
Die Ärmel habe ich auch mit I-Cord abgeschlossen
 
 
 
Das TOBI Jäcklein sitzt perfekt und kann auch
prima als Pulli getragen werden.
Passende Hosen und T-Shirt sind vorhanden.
 
 
Vor drei Wochen sind auch die
Strumpfhosen fertig geworden.
Für den Morgenlauf (ca. 2 Grad)
mit den Hunden kann ich die
Strumpfhosen noch gut tragen und sonst
dann wieder nächsten Winter !
 
 
 
 
 
 
Nun sind noch zwei angefangene Tücher sowie die
Ärmel bei einem Pulli in Arbeit und dann
 "darf" ich wieder Pläne für Neues machen.
 
Ich wünsche euch allen eine gute Zeit !
 


Freitag, 27. Januar 2017

Eulentuch zum 2.

Meister, die Arbeit ist fertig kann ich gleich flicken ??
 
Ja genau, das Tuch war mir zu gross und ich
habe es um 2 Lochmuster gekürzt.
 
 
 
Dazu ist auch noch eine Mütze mit dem
Eulenmuster und Stülpli dazu gekommen.
 
 
 
 
 
Hier die ganze Garnitur zusammen.
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
Von der Tuchverkleinerung ist viel Wolle übrig
geblieben und davon habe ich
Strumpfhosen angefangen.
 
Es hat für die Hosen gereicht und für
die Strümpfe habe ich neue Knäuel verwendet.
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
und gut "Strick" !

Dienstag, 3. Januar 2017

Eulentuch

 
 Zum Jahresstart möchte ich euch mein
 Eulentuch zeigen und euch auch allen ein gesundes
und glückliches 2017 wünschen !
 
Die Fotos wurden bearbeitet doch ich bringe
es nicht fertig dass das Programm die
Fotos in der richtigen Richtung hochläht !
 
So müsst ihr leider den Kopf "verdrehen" um
das Eulentuch richtig an zu schauen!
 
Die Grundidee stammt vom Tuch
"Into the Woods Owl Shawl"
und ich habe es für mich geändert.
 
 
 
 
Grösse 150 x 70 cm
mit Nadeln Nr. 2, 75
 
 
 
 
Detail Lace Muster
 
 
 
 Detail Eulen Muster
 
Die Grüntöne passen perfekt zu meiner
neuen Outdoor-Jacke die mich bei
Wind und Wetter wärm hält wenn
ich mit den Hunden draussen bin.
 
Die passende Mütze und Stulpen
sind in Arbeit.
 
Ich wünsche euch eine gute erste
Arbeitswoche im 2017 !





Sonntag, 9. Oktober 2016

Übergans-Pulli blau/schwarz

Geplant war das Model "Zitrin" von Ruth Kindla.
 
Der Musterblock sollte quer von unten nach oben
über das Vorderteil laufen.
 
Doch bei den Seitenteilen wurde mir der Pulli
viel zu weit und auch beim 2. Versuch wurde
es nicht viel besser.
 
So habe ich den Musterblock in die Mitte ver-
setzt und die Seitenteile direkt angestrickt.
 
So ist die Weite perfekt und der Pulli
kann ausgeführt werden !
 
 
 
 
 
 
 
Gestrickt habe ich mit dem
Baumwollgarn "Venezia"
von Jakob und Nadeln Nr. 2,75
 
 
 
 
 
 
Die Kanten habe ich mit I-Cord
abgeschlossen.
 
 
Ich habe den ersten Versuch mit
"toe-up" Socken gestartet.
 
 
 
Gestrickt wir von der Spitze her.
 
Die Anleitung habe ich von Hilde
bekommen. Bei ihrem Modell wird
bei der Ferse ein zusätzlicher Spickel
bestrickt.
Da ich einen schmalen Fuss
habe, war die vorgeschlagene Ferse
für mich nicht passend. Ebenso wäre
für meinen Fuss eine kürzere Spitze
geeigneter.
 
Die Spitze habe ich nicht mehr geändert,
jedoch eine "Bumerangferse" gestrickt.
 
 
 
 
 
Ich stricke den Schaft so hoch bis
mir die Wolle ausgeht.
 
 
Ich wünsche euch allen eine
schöne Woche und "gut Strick" !


Donnerstag, 22. September 2016

REVONTULI-Tuch zum Herbstanfang

Rechtzeitig zum Herbstanfang ist mein
Revontuli-Tuch fertig geworden !
 
Dieses Tuch wurde erst mit zweijähriger
Verspätung fertig, nachdem ich zweimal
 Änderungen vorgenommen habe.
 
Es passt perfekt zu einem vorhandenen Pulli.
 
 
 
Gestrickt habe ich mit "6 Karat" von Schoppel
(80% Schurwolle extrafein u. 20% Seide)
 
dazu Kid-Sete von Schulana
(70% Kid-Mohair u. 30% Seide)
 
verwendet habe ich Nadeln Nr. 3
 
Grösse 136/78 cm
 
 
 
Das Tuch liegt aufgespannt zum trocknen
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch allen einen
schönen Herbst und viel Spass
beim Handarbeiten !


Donnerstag, 23. Juni 2016

Taki-Pulli für "Regen-Sommer"

Für den "Regen-Sommer" habe ich mir den
Taki-Pulli aus vorhandenem Garn
gestrickt.
 
Die Grundidee stammt aus dem Buch
von Ruth Kindla
"Die verkürzten Reihe, das Original"
 
Weil Material und Grösse meistens
nicht übereinstimmt muss ich meine
grauen Zellen anstrengen damit
der Pulli für mich passt !
 
 
 
Tragebild mit meiner "Mannschaft"
 
 
Vorderteil, mit Nadeln 2 3/4 gestrickt.
 
 
Rückenteil
 
 
 
Kante unten
 
 
 
 
Halsausschnitt
 
 
Ich habe es nach langem "pröble" fertiggebracht
die Liste meiner Blogrunde wieder einzutragen!
 
Manchmal ist der Compi und ich
 nicht gleicher Meinung !
 
Ich wünsche euch alle tolle Sommertage die
das Wort Sommer verdienen !
 
 


Donnerstag, 26. Mai 2016

Nach einer "Strickpause" wieder da .......

Heute kann ich euch meine fertige PW-Jacke Beeri,
 nach einer Strickpause, zeigen.
 
Das Ausarbeiten dauert manchmal etwas länger
wenn man/Frau noch an anderen Strickarbeiten
dran ist.
 
Eine passende Fimo-Kette ist auch in Arbeit.
 
 
 
 
Vorderteil, ganz
 
 
 
Rückenteil, ganz
 
 
 
Rücken, Ausschnitt
 
 
 
 
Vorderteil, Ausschnitt
 
 
 
Vorderteil, Ausschnitt
 
 
 
Aermel, Ausschnitt
 
 
Nun stricke ich die "Tobi Jacke" weiter denn
ich habe bereits wieder neue Pläne !
 
Ich wünsche euch allen ein schönes
Wochenende !
 
 


Montag, 4. April 2016

*Tobi* Jacke Angestrickt

Das neue Jackenmuster von Damaris hat mich
zum Mitstricken animiert !
 
Hier stelle ich euch meine ersten
Rücken-Patches vor.
 
 
 
Wolle aus meinem Lager habe ich gewählt,
die schon mal eine "Jacke" war !
 
 
 
 
Die Farbe auf den Fotos entspricht
nicht genau dem Original.
 
Ich wünsche euch eine schöne
Frühlingswoche.
 
 


Freitag, 1. April 2016

Mein *SunBeams* Tuch ist fertig

Mein *SunBeams* Tuch ist fertig und
der Winter auch !
Doch der nächste kommt bestimmt.
 
Mein Tuch hat die Grösse 102/50 cm.
 
Gestrickt habe ich mit 100% Schurwolle
"KITTY" von Jakob mit Nadeln Nr. 2,50.
 
 
Die Kante habe ich mit einen
I-Cord umstrickt.
 
 
 
 
 
 
Nun werde ich mich wieder den übrigen
angefangenen Strickarbeiten
zuwenden bevor mich ein neues
Projekt "verführt" !
 
Ich wünsche euch ein schönes
Wochenende !